MediaVersand.de Blog -

aktuelle News über Handys, Smartphones, Handytarife und andere Neuigkeiten aus der Mobilfunk-Welt.



28. Februar 2011
Autor: Rafael

Google Nexus S: Android-Update 2.3.3 hat die Farbtemperatur geändert

 Google Nexus S: Android Update 2.3.3 hat die Farbtemperatur geändertVor wenigen Tagen hat der Suchmaschinengigant Google damit begonnen, ein Software-Update für Google Android 2.3 auszuliefern. Es trägt die Versionsnummer 2.3.3 und hat im wesentlichen Verbesserungen für das Google Nexus S im Petto.

Nach dem Software-Update ist vielen Benutzern des Google Nexus S aufgefallen, dass sich die Farbtemperatur auf dem Bildschirm verändert hat. Neben Vergleichsbildern von Engadget.com hat Google diese Änderung nun bestätigt. Es handelt sich also nicht um einen positiven Software-Fehler.

Allerdings empfindet nicht jeder die Änderung der Farbtemperatur als positiv. In einigen US-Blogs sind schon viele kritische Stimmen zu lesen. Das liegt daran, weil der Bildschirm des Google Nexus S nun eher einen Gelbstich haben soll. Genau genommen hat Google einfach nur die Farbtemperatur etwas wärmer gestellt, womit Farben besser zur Geltung kommen. Zuvor waren die Farben etwas dunkler, was vor allem bei einer niedrigen Beleuchtung nicht besonders gewesen ist.

Im Großen und Ganzen halten sich kritische Stimmen aber zurück, da die meisten mit dem Software-Update auf Google Android 2.3.3 zufrieden sind. Auf den Vergleichsfotos ist der Unterschied ganz gut zu erkennen. Auch nach Meinung der Redaktion ist das Bild nach dem Update deutlich besser. Ohnehin merkt man die neue Farbtemperatur nur in gewissen Bereichen und bei einer gewissen Beleuchtung. Das Google Nexus S hat durch das kleine Update noch ein paar mehr Verbesserungen bekommen. So können unter anderem Kontakte von Facebook nicht mehr in die eigene Telefon-Kontaktliste importiert werden. Darüber hinaus soll der NFC-Chip verbessert worden sein, wobei Testmöglichkeiten dafür noch sehr rar sind.

Falls Sie auch ein Google Nexus S besitzen und noch keine Meldung für ein Software-Update erhalten haben, sollten Sie einfach abwarten. Laut Google wird Android 2.3.3 schrittweise ausgeliefert, sodass es mehrere Wochen dauern kann, bis es bei jedem angekommen ist.

google nexus s android 2 3 2 3 3 Google Nexus S: Android Update 2.3.3 hat die Farbtemperatur geändertgoogle nexus s android 2 3 2 3 3 2 Google Nexus S: Android Update 2.3.3 hat die Farbtemperatur geändertgoogle nexus s android 2 3 2 3 3 3 Google Nexus S: Android Update 2.3.3 hat die Farbtemperatur geändert

via engadget


Bookmarken Sie diese Seite

Newsletter
*
*
Bitte geben Sie Ihre Daten ein.
Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Datenschutz.